Slide

Slide: Personal Branding Using Social Media

Slide: Street Marketing

Slide: 50 Guerilla Ads

Slide: Social Media Showcases

Das Thema Social Media Marketing bzw. Web 2.0 taucht inzwischen auch verstärkt auf dem deutschen Marketing-Radar auf. Dabei treten in diesem Kontext folgende Fragen auf:

- Was gilt es im Bereich Social Media Marketing zu beachten?
- Wie funktioniert erfolgreiches Marketing im Web 2.0?
- Gibt es Beispiele erfolgreicher Kampagnen?
- Was zeichnet diese Kampagnen aus?

Im Netz bin ich auf einige erfolgreiche Social Media Kampagnen zusammengefasst in einer Slide Präsentation gestoßen. Diese beinhaltet pro Success Story jeweils eine kurze Vorstellung des Unternehmens, der Kampagne, der Ergebnisse und ein kurzes Fazit.

Ausgewählte Showcases:

Dunkin‘ Donuts (Facebook Page und eine Application mit direkter Abverkaufswirkung)
Zappos.com (dank intensiver/cleverer Nutzung von Twitter zu einem der führenden Online Händler in den USA)
Burger King (freche Facebook Application zur Schaffung von weltweitem Gesprächsstoff)
Travbuddy.com (eine der beliebtesten Facebook Applications für den Tourismusbereich)
Blendtec (Web Videos als WOM Special)
Grasshopper Group (Web Videos als WOM Special kombiniert mit ungewöhnlichem Mailing)
Starbucks (Einbindung der Kunden in die Produktentwicklung)
BeingGirl.com (Aufbau einer eigenen Community)
Dell.com (Crossplattform Kampagne mit Abverkaufs- und Supportkomponente)
TÜV Rheinland (Facebook + Twitter + YouTube + Twitter + Community + Homepage-Integration)

Die Details zu diesen Beispielen stehen in folgender Slideshow mit einigen zusätzlichen Informationen aus diversen Studien im Bereich “Sonstiges” (am besten im “Fullscreen Modus” betrachten):

Slide: Guerilla Marketing

Slide: Powerful Consumers

Thanks to social media, consumers are more powerful than advertisers:

Slide: Startup Metrics

Slide: Intro to Web 2.0 Tools

Slide: Twitter Marketing

Slide: Social Media